BLN_Content_13-061118 (Seite 01)

Starburst – wie eine optische Explosion Emotionen freisetzt

Sind Kaufhäuser endgültig aus der Mode gekommen? Der Kaufhof-Flagshipstore an der Düsseldorfer Königsallee setzt dieser These einiges entgehen und dafür unter anderem auf ausgeklügelte Licht-Installationen…

 

Das Projekt:

Der kanadische Eigentümer von Galeria Kaufhof, die Hudson’s Bay Company (HBC), hat viel in den umfangreichen Umbau des Stores am europaweit bekannten Luxus-Boulevard investiert. Auf fünf Etagen erwartet die Kunden ein umfassendes Sortiment von rund 1.300 Herstellermarken, darunter zahlreiche Edellabels.

 

Die Aufgabe:

Die Idee des HBC-Design-Teams der Konzernmutter HBC in Zusammen arbeit mit dem Lichtplaner Hauke Giesecke (Team Licht) sah vor, die Oktalite-Einbauleuchten in eine besondere Aufbau-Konstruktion zu integrieren. Die Lichtleisten sollen sich in dreidimensionaler Optik strahlenförmig an der Decke über dem Kosmetikbereich ausbreiten und die Anmutung einer Explosion erzeugen.

 

Die Lösung:

Gemeinsam mit Team-Licht fand S+K die Lösung für eine Träger-Konstruktion, die die Anforderungen an Optik und Technik bestmöglich kombiniert. Schnell fand
sich auch ein griffiger Name für diese besondere Installation, die alle Beteiligten bis heute „Starburst“ nennen. Als Rahmen für die Strahlen wurden Alukästen in unterschiedlichen Längen und Tiefen (150 mm bis 300 mm) gefertigt und unter die Decke geschraubt. In diese Profile wurden dann Oktalite-LED-Einsätze integriert.Besonderer Clou der Strahlenkästen sind die unterschiedlich verblendeten Seiten. Während die eine Seite mattschwarz ist, reflektiert die andere das Licht durch ihre spiegelblanke Edelstahlverblendung. Die strahlenförmige, dreidimensionale Explosionsanmutung des Starbursts schafft heute eine sehr luxuriöse Shoppingatmosphäre, die den Erwerb hochwertiger Kosmetikprodukte und edler Düfte zu einem echten Erlebnis macht.

 

Schreib+Keppler inszeniert Ihren Markenauftritt mit Lichtwerbung, Schildern, Digital Signage, Werbetürmen

 

Schreib+Keppler inszeniert Ihren Markenauftritt mit Lichtwerbung, Schildern, Digital Signage, Werbetürmen

BLN_Content_13-061118 (Seite 01)

Projektdaten im Überblick  

Projekt: Galeria-Kaufhof-Flagshipstores an der Düsseldorfer Königsallee

Besonderheiten: Dreidimensionale Lichtleisten unter der Decke sollen den Eindruck einer Explosion vermitteln

Architekten: Galeria Kaufhof GmbH, Köln

Objektplanung: Team Licht Lichtplanung,Hauke Giesecke, Hamburg

Realisierung: Oktalite Lichttechnik GmbH, Köln und Schreib+Keppler GmbH & Co. KG, Hamburg