agility-fassade-leuchtschrift

Hingucker an der Hauptstraße – Agility Logistik GmbH

Die Agility Logistik GmbH hat sich mit ihrem neuen Leuchtprofil an einer viel befahrenen Hauptstraße nicht nur den Wunsch nach einer optisch perfekten Version ihres Logos erfüllt, sondern auch in verkehrsgünstiger Lage ein äußerst werbewirksames Zeichen gesetzt.

Das Projekt

Die gewünschte Werbeanlage soll eine Länge von 13 m haben und die hauseigene Wort-Bild-Marke bestehend aus Schriftzug und einem Drachen abbilden.
Nachdem der Kunde mit dem bestehenden Leuchtobjekt eines anderen Herstellers auf der Dachfläche unzufrieden war, wurde Schreib+Keppler als neues ausführendes Unternehmen für diese Aufgabe ausgewählt. Schreib+Keppler hat bereits eine weitere am Haus befindliche Lichtwerbeanlage für ein anderes Unternehmen realisiert.

montblanc-schaufenster-lichtwerbung-2

Die Aufgabe

Die auffällige und aufwändige Wort-Bild-Marke muss nicht nur optisch perfekt als Leuchtprofil umgesetzt, sondern auch ansprechend in die unruhige Außenfassade integriert werden. Als weitere Herausforderung stellt sich die Befestigung an der durchgehenden Glasfassade des Gebäudes dar.

montblanc-schaufenster-lichtwerbung-2

Die Lösung

Hier ist von der ersten Sekunde akribisches Arbeiten gefragt: Präzise technische Ausarbeitungen und Zeichnungen legen den Grundstein für die finale Umsetzung.Die erfolgt beim Schriftzug als klassisches Profil 5 in rotem Acrylglas, das mit roten Dioden des Herstellers HANSEN ausgeleuchtet wird. Kompliziert wird es beim Drachen. Hier schlägt Schreib+Keppler ein in Form gefertigtes, einfarbiges Grundelement vor. So kann sich das Profil, das aus weißem Acrylglas erstellt und mit Digitaldruck versehen wird, besser von der Fassade abheben. Die Aus-leuchtung erfolgt mit weißen Dioden. Zur Planung und Ausarbeitung der Montagetechnik wird von Anfang an eng mit dem Fassadenhersteller, dem Fassadenbauer und dem Statikbüro zusammengearbeitet. Auch das nötige Montagematerial zur Anbringung der Profile wird mit allen beteiligten Gewerken abgestimmt. Bei der Montage greifen die Licht-Profis auf einen Hubwagen sowie die bauseitige Fassadenbefahranlage zurück. Das Ergebnis der präzisen Planung und Vorarbeit: Eine aufmerksamkeitsstarke aber dennoch leicht anmutende Wort-Bild-Marke in exponierter Lange.

Projektdaten im Überblick

Projekt

Lichtwerbeanlage für die Außenfassade

Besonderheiten

Optische Anpassung an unruhige
Fassadenansicht, komplizierte Statik und
Montage

Auftraggeber

Agility Logistics GmbH

Planer

Schreib+Keppler